Vita Martin Schulte

Martin Schulte absolvierte sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover in den Fächern Klavier, Chor - und Ensembleleitung, Gesang und Querflöte im Nebenfach.

In seinem eigenen Studio arbeitet er als professioneller Arrangeur und Komponist. Dort fertigt er Arrangements und Auftragskompositionen für Verlage, Songwriter und Chöre an.
Seine Arbeitsweise, Arrangements mit hochwertigen Sample-Libraries in der Kombination mit einigen live eingespielten Soloinstrumenten zu erstellen, eignet sich sehr gut, will man auf einer CD Musik unterschiedlicher Stilrichtungen zusammenfassen. Dass die Ergebnisse überzeugen, erfährt er aus den vielen positiven Rückmeldungen und Kritiken zu seinen bisher veröffentlichten Arbeiten.

2008 wurde er erster Preisträger des Filmmusik-Contest des Fachmagazins „Sound & Recording“.
2013 gewann er den ersten Preis beim "Hofa-Mixing Contest".
Einen Sonderpreis für ein "außergewöhnliches Drumm-Arrangement und seinen hervorragenden, homogenen Mix" erhielt er beim "Sennheiser drummic'a-Contest 2014".

Zusammen mit der Texterin Sandra Engelhardt schreibt er Kindermusicals, die im Fidula-Verlag veröffentlicht sind.
Im Zimmermann-Verlag erscheint seine Stückesammlung „Mit der Flöte unterwegs“ für Flöte und Klavier/Playback.

Seit 15 Jahren ist er Leiter des Chores "CANTAMUS" in Kirchhorst. Im Jahr 2014 übernahm er zudem die Leitung des Pop-und Jazz-Chores "Choir under fire".
Neben seiner Chorleitertätigkeit ist er ein gefragter Klavierbegleiter für Solisten und Chöre von Klassik bis Pop, Pianist des Salonduos "Avec Plaisir" und Mitglied des Ensembles "Syringa" (www.syringa-ensemble.de).

Foto Martin Schulte